Jungfraubahn

Im Jahr 1912 wurde die Jungfraubahn eröffnet, ein Pionierwerk unter den Bergbahnen. Die elektrische Zahnradbahn befördert Gäste von der Kleinen Scheidegg auf das Jungfraujoch, das sich auf 3.454 Meter über Meer in einer Welt aus Fels, Eis und Schnee befindet. Die Reise führt zum höchstgelegenen Bahnhof Europas.

Von der neun Kilometer langen Strecke liegen sieben Kilometer im Tunnel, wobei die Bahn die Berge Eiger und Mönch durchquert.

Ende September 2012 habe ich mit Martina und Blacky diese Fahrt und das herrliche Panorama auf dem Jungfraujoch genossen.

100 Jahre Jungfraubahn

SRF, Schweiz aktuell, 02.08.2012,