Ferrocarill de Sóller

Unterwegs mit dem Roten Blitz auf Mallorca

Im Jahre 1912 ursprünglich zum Personen- und Warenverkehr gebaut, heute ein Highlight der besonderen Art: Der „Rote Blitz“, die Schmalspurbahn die mehrmals täglich zwischen Palma und Sóller verkehrt, und den Besuchern eine traumhafte Kulisse der Tramuntana bietet und sich durch Olivenhaine und Orangenbaumplantagen windet.

Die Eisenbahn von Sóller verbindet ununterbrochen seit 1912 die Inselhauptstadt Palma de Mallorca täglich mit der Ortschaft Sóller. Die Trasse erstreckt sich über 27,3 km. Seit 1913 betreibt die Eisenbahngesellschaft auch die Straßenbahnlinie von Sóller nach Puerto de Sóller (dem Hafen von Sóller) auf einer Strecke von 4,9 km.

Tip: Von Sóller weiter nach Port de Sóller mit der ebenso nostalgischen hölzernen Strassenbahn.