Liliputbahn

Die Liliputbahn im Wiener Prater ist eine 3,9 km lange schmalspurige Parkeisenbahn auf einem Rundkurs. An Wochenenden auch mit Dampflok. Der Name der kleinen Bahn bezieht sich auf den Roman Lilliput von Jonathan Swift, (deutsch: Gullivers Reisen), in dem winzige Menschen („Liliputaner“) auf einer Insel Liliput leben.